Alle Beiträge von ratsmuehlendamm

Amanda im Orchestergraben

 

Die Klasse 3c hat die Geschichte von „Amanda im Orchestergraben“ gehört und im Anschluss sind die Bilder entstanden.

Das Buch sehr ihr hier. Eine Geschichte über einen Violinisten, der in einem Orchester spielt und ein Schwein namens Amanda,  das sich in den Musiker verliebt hat. Sie hört ihm so gern beim Musizieren zu…

Wie Amanda in den Orchestergraben kommt wird nicht verraten! Das Buch kann bei Frau Iserhot ausgeliehen werden. Eine CD ist dabei, auf der die Geschichte erzählt wird und Musik erklingt.

 

Laterne laufen

Den ganzen Nachmittag regnete und stürmte es, aber um 17 Uhr machte der Regen eine kleine Pause und die Vorschulkinder und ersten Klassen konnten mit ihren tollen selbstgebastelten Laternen den Umzug starten. Laut wurden die Laternenlieder in den Straßen gesungen. Ein Schüler sagte: „Das Coolste war, dass wir mitten auf der Straße gehen durften, weil die Polizei alles abgesperrt hat.“

Apfelsaft herstellen

Die Klasse 1 a machte schon in ihrer dritten Schulwoche einen Ausflug zum Gut Karlshöhe. Dort haben wir erst Äpfel auf einer großen Streuobstwiese gesammelt. Danach haben die Kinder gelernt, wie daraus der Apfelsaft gepresst wird. Wir haben Äpfel gewaschen, geschnitten, geschreddert und gepresst und dann unseren selbstgemachten Apfelsaft getrunken. Lecker! Es war ein toller Ausflug.

 

Stolpersteine

Unsere vierte Klasse hat auch in diesem Jahr wieder die Stolpersteine in Fuhlsbüttel geputzt, bis sie glänzen. Dabei haben wir von Frau Löhrs, die dieses Projekt betreut, Interessantes über die Familien und Einzelpersonen, an die diese Steine erinnern, erfahren können. Eine für uns sehr lohnenswerte Aktion im Rahmen des Religionsunterrichts..

Kooperation im Sport

 

Wir, die Klasse 3c, haben heute im Sportunterricht bei verschiedenen Aufgaben die Erfahrung gemacht, dass Vieles nur im Team gelingt.

Wir haben es geschafft, zu sechst einen Ball nur mit unseren Köpfen hoch zu heben. Einen Basketball haben wir uns gegenseitig mit einem Handtuch zugeworfen. Aus Rollbrettern und einem Kastendeckel haben wir gemeinsam ein Auto gebaut und sind damit im Slalom gefahren. Auf einer Bank konnten wir aneinander vorbeigehen, ohne dass einer heruntergefallen ist.

Glockenwerkstatt auf dem Michel

 

Ausflug zur Glockenwerkstatt in den Michel

20160511_114433

 

die 3 a lernte hoch über Hamburgs Dächern, wie Glocken hergestellt werden und wofür Kirchen Glocken haben. Auch wie die Glocken im Michel klingen konnten wir hören und spüren. Ein toller Ausflug