Der Verkehrskasper ab sofort im Podcast

Der Verkehrskasper ab sofort im Podcast

Da wegen der Corona-Pandemie an den Schulen zurzeit kein Verkehrsunterricht und keine Prävention mehr stattfinden kann, haben sich Hamburgs Polizeiverkehrslehrkräfte eine Methode ausgedacht, wie sie Verkehrsunterrichtsthemen trotzdem zu den Schülerinnen und Schülern nach Hause bringen können. Das Mittel der Wahl? Der Podcast zum Zuhören! Ab sofort gibt es immer dienstags und freitags einen Verkehrserziehungs- und Informationspodcast des Verkehrskaspers. Ein kleines Aufnahmestudio arbeitet täglich an den Inhalten, Handpuppenspieler stellen unterschiedliche Situationen dar, die als Hörspiel aufbereitet werden. Dazu werden Darsteller aus der Kasperstadt oder Gäste interviewt. Das Abonnieren und Herunterladen des Podcast ist kostenlos.

Mehr Information»