Archiv der Kategorie: Begabungspiloten

Begabungspiloten

Am 1. November 2017 fand die Auftaktveranstaltung des Projekts „Begabungspiloten“ in der Aula des Landesinstituts statt. Unsere Schule nimmt an diesem Projekt teil.

Wir haben uns im Juni für die Teilnahme an dem Projekt beworben und freuen uns, dass wir mit unserem Konzept als eine von 12 Schulen in Hamburg ausgewählt wurden. Der Schwerpunkt unseres ersten Begabungsprojekts heißt: „(Kinder)Bühne frei! Wege zum szenischen Schreiben“.

Die teilnehmenden Kinder werden von den Klassenleitungen vorgeschlagen. Es wird projektweise entschieden, welche Kinder am jeweiligen Projekt  teilnehmen. Die Projekte finden parallel zum Unterricht statt.

Die Ansprechpartnerinnen sind Frau Göring und Frau Schauff.

Begabungsförderung am Ratsmühlendamm

Diagnostik von besonders begabten SuS:

Seit dem Schuljahr 2016/17 arbeitet eine ausgebildete Multiplikatorin für Begabtenförderung (MfB) an der Schule Ratsmühlendamm.

Die Schule nimmt seit Juni 2017 am bundesweiten Projekt „Begabungspiloten“ teil. Hierfür erstellt die Multiplikatorin für Begabtenförderung mit der Förderkoordinatorin einen Talentpool. Dieser beinhaltet etwa 15% der Schülerschaft, die als besonders begabt gilt. An einem geeigneten Nominierungsverfahren arbeiten die MfB und die FöKo mit Unterstützung der Projektpraxisgruppe am LI seit Januar 2018. Ziel ist, entsprechend den Begabungen der Kinder aus dem Talentpool geeignete Fördermaßnahmen abzuleiten und einzurichten.

Das Projekt der Begabungspiloten ist auf 10 Jahre angelegt.

 

Klassenübergreifende Fördermaßnahmen Im Bereich Begabungsförderung

Neben Enrichmentkursen werden Forderkurse im mathematischen, sprachlichen, kreativen-gestalterischen, sportlichen und naturwissenschaftlich orientierten Bereich angeboten. Darüber hinaus ist es Ziel der fortlaufenden Unterrichtsentwicklung, zunehmend den Regelunterricht begabungsförderlich zu gestalten.

Die Zeugniskonferenz entscheidet über Konsequenzen für die Förderung. Es gibt zur Zeit folgende Angebote: Matheolympiade, Mathezirkel, Knobelstunde für Klasse 2 und 3, kreatives Schreib-Projekt für Klasse 2 bis 4 (1. Halbjahr Erstellung einer Schülerzeitung, 2. Halbjahr Arbeit an Forscheraufgaben), …

Folgende Enrichmentkurse fanden bereits statt: „Kinderbühne frei! Wege zum szenischen Schreiben“, „Bauen wie die Architekten“, Roboticskurs,

Durch das Enrichmentangebot „Kinderbühne frei! Wege zum szenischen Schreiben“ vom Frühjahr 2018 ist die Kinderbühne erneut zum Leben erweckt worden. Sie war durch Um- und Neubauvorhaben unterbrochen worden. Nun soll sie fest etablierter Schauplatz sein für Beiträge aus der Welt der Kinder, die im Schulvormittag entstehen. Kinderbühne I für die Klassen 3 und 4, Kinderbühne II für die Klassen 1 und 2.

Folgende Enrichmentangebote sind in Planung: Philosophieren mit Kindern, Talentsportliches Bewegungsangebot

An der Schule Ratsmühlendamm verstehen wir die Begabungförderung als Teil der Lernbegleitung im Kontext aller Schülerinnen und Schüler. Ziel ist es, neben der Entfaltung von Begabungen bei unseren SuS, die Ergebnisse z.B. aus Enrichmentangeboten der Schulgemeinschaft zu präsentieren, damit alle Kinder daran teilhaben und davon profitieren können. Neben der Kinderbühne sollen dafür weitere Organisationsformen genutzt werden.