Laterne laufen

Den ganzen Nachmittag regnete und stürmte es, aber um 17 Uhr machte der Regen eine kleine Pause und die Vorschulkinder und ersten Klassen konnten mit ihren tollen selbstgebastelten Laternen den Umzug starten. Laut wurden die Laternenlieder in den Straßen gesungen. Ein Schüler sagte: „Das Coolste war, dass wir mitten auf der Straße gehen durften, weil die Polizei alles abgesperrt hat.“