Ganztag

Akademie für Schulkinder

In der Akademie für Schulkinder AfSK gGmbH steht das Kind im Mittelpunkt. Die Schule wird als Lern- und Lebensraum verstanden.

Logo-AfK

Die Akademie für Kinder AfK GmbH wurde 2005 gegründet. Nach der Eröffnung einer Kindertagesstätte in Winterhude haben wir unser Angebot im Schulkindbereich schnell ausgebaut. Mit der Einführung von GBS, der verlässlichen Betreuung und Bildung von Schulkindern in ihrer Schule, haben wir 2014 mit unseren drei GBS-Standorten eine neue, gemeinnützige GmbH für Schulkinder gegründet, die ein anerkannter Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe ist. Wir bündeln unsere Schulstandorte in einer gemeinnützigen Firma, da auch die Schulen, an denen wir arbeiten, als gemeinnützig anerkannt sind. In GBS werden neue Strukturen geschaffen und die Arbeit an den Schulen mit großen Gruppen und vielen Kindern muss und wird sich neu entwickeln. Spenden helfen uns, unsere gute Qualität zu halten und weiter auszubauen.

In der Grundschule Ratsmühlendamm bilden und betreuen wir seit dem 1. August 2013 über 270 Kinder im Rahmen von GBS. Konzeptionell arbeiten wir an diesem Standort neben der Schule mit weiteren Kooperationspartnern zusammen, um den Kindern am Nachmittag ein abwechslungsreiches, anregendes und förderndes Angebot bereitzustellen.

Kontakt

Wir wünschen uns stetigen Austausch mit Ihnen als Eltern, um eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit zu garantieren. Zögern Sie daher nicht uns direkt anzusprechen.

Bei Fragen können Sie uns auch telefonisch unter der Nummer 040-592060 erreichen. Zusätzlich zu vereinbarten Terminen können Sie uns natürlich jederzeit ansprechen oder eine eMail senden. Unser Büro finden Sie im Nebengebäude im 1. Stock.

eMail:
vanessa.werner@akademiefuerkinder.de

Telefon:
040 – 592060

Website:
www.akademiefuerkinder.de

Beziehungs- und Bindungsarbeit

Die Basis unserer pädagogischen Arbeit liegt in der Beziehung- und Bindungsarbeit, denn nur ein sicher gebundenes Kind macht sich auf den Weg, entdeckt und erforscht seine Umwelt.

Ein Kind, welches gelernt hat, sich zu orientieren, Entscheidungen zu treffen, zu kommunizieren, Kontakte zu knüpfen, flexibel zu sein, Eindrücke zu verarbeiten – wird die Vielfalt als Chance nutzen, um die Welt und sein Leben aktiv zu gestalten.

Lernzeit

Nach dem Mittagessen findet die Lernzeit statt. Die Kinder haben hier die Möglichkeit an den Lerninhalten vom Vormittag anzuknüpfen. Das Ziel der Lernzeit besteht darin, gestellte Aufgaben (Tagesaufgaben oder Wochenaufgaben) in der Zeit von 14:15 – 14:45 Uhr möglichst selbstständig zu lösen. Wir schaffen eine positive Lernatmosphäre, in der wir Vertrauen schaffen, die Kinder unterstützen und bestärken. Die Kinder erfahren Selbstwirksamkeit und lernen sich und ihre Leistungen einzuschätzen. Sie nehmen Erfolge wahr und begreifen Fehler als Chance.

Team

Betreuungsangebot

In der Kernzeit (von 13.00 bis 16.00) sowie den Randzeiten (Frühbetreuung von 6.00 bis 8.00 Uhr und Spätbetreuung von 16.00 bis 18.00 Uhr) ermöglichen wir als Kooperationspartner der Schule Ratsmühlendamm die Nachmittagsbetreuung im Rahmen der ganztägigen Bildung und Betreuung an Schule. Die Nachmittagsbetreuung umfasst das Mittagessen, die Lernzeit und feste sowie offene Bildungsangebote aus verschiedenen Lernbereichen. Zusätzlich zur Betreuung in der Schulzeit bieten wir auch eine Ferienbetreuung an.

Die Abholzeiten sind um 13:30 Uhr (nur Essen), um 15 Uhr, um 16 Uhr und ab 16 Uhr fließend.

Für alle Ganztagsschulen gilt: Die Ganztagsschule ist von 8 bis 16 Uhr für die 1. – 4. Klasse immer kostenlos. Die Betreuung für die Vorschule ist von dieser Regelung ausgenommen und daher kostenpflichtig. Die Kosten für die Randzeiten, Ferien sowie das Mittagessen sind vom Familieneinkommen abhängig. Informationen der Stadt erhalten Sie hier: www.hamburg.de/infos-fuer-eltern