Angebote am Nachmittag

Die Kinder können aus verschiedenen Angeboten auswählen. Hierbei unterteilen wir das Nachmittagsangebot in feste und offene Angebote. Die festen Angebote setzen eine regelmäßige Teilnahme seitens der Kinder voraus. Zusätzlich dazu möchten wir den Kindern den Freiraum bieten und sogenannte offene Angebote bereitstellen, die spontan genutzt werden können. Somit können Ihre Kinder sich zum Beispiel im Atelier kreativ austoben, in der Turnhalle ihren Bewegungsdrang entfalten oder in der Holzwerkstatt eigene Ideen verwirklichen. Unsere Projekte bleiben nicht nur auf die Räume der Schule begrenzt. Zweimal in der Woche besuchen wir mit interessierten Kindern der 4. Klasse den Schleusenklub, wo wir neben Gesellschaftsspielen, Holzschnitzereien und Outdoorspielen, die Umgebung am nahe gelegenen Alsterlauf erkunden.

Die aktuellen Tagesangebote finden die Kinder an unserer Tafel im Foyer des Hauptgebäudes. Hier können Sie auch anhand der Klammer Ihres Kindes sehen, wo sich ihr Kind gerade befindet.

Offene Angebote und Räume:

  • Atelier (Ästhetische Bildung und kreatives Gestalten)
  • Bibliothek (Rückzug, Ruhe und Lesen)
  • Holzwerkstatt (Kreativität und Handwerk)
  • Kissenschlacht (Bewegung und Selbstregulation)
  • Lernzeit Plus (Zusätzliches Lernangebot)
  • Rund um den Garten (Natur erleben und gestalten)
  • Schach (Spielregeln und Strategien)
  • Schleusenklub (Angebot für die SchülerInnen der 4. Klasse)
  • Sinusraum (Wahrnehmungs- und Konzentrationsspiele)
  • Traumpalast (Schminken und Verkleiden)
  • Turnhalle (Bewegungs- und Ballsportangebote)

Feste Angebote:

Angebote für die 1. Klasse
Angebote für die 2. – 4. Klasse